Mitteilungen

Mitteilungen

Papst sendet Grußbotschaft nach Medjugorje

  03.08.2020

Erstmals hat Papst Franziskus eine persönliche Grußbotschaft an die Teilnehmer der Jugendfestivals gesandt

Foto: Marija Vasilj


"Die Kirche braucht euren Impuls, eure Intuition und euren Glauben", schrieb Papst Franziskus an die vor Ort und via Livestream teilnehmenden Jugendlichen aus aller Welt.

Erstmals in seiner Geschichte ist das Internationale Jugendfestival von Medjugorje am Samstagabend mit einer Papst-Botschaft eröffnet worden. Die seit 31 Jahren Anfang August stattfindende Jugendbegegnung im bosnischen Wallfahrtsort trage dazu bei, "eine neue Lebensweise, die im Kontrast zur 'Kultur des Vorübergehenden' steht, zu entdecken", hob Papst Franziskus in seinen Grußworten hervor. Zudem erklärte er, dass der "Einsatz für die Umsetzung des Evangeliums" von dem Treffen "belebt" werde. "Die Kirche braucht euren Impuls, eure Intuition und euren Glauben", so Franziskus an die vor Ort und via Livestream teilnehmenden Jugendlichen aus aller Welt.

Selbst Luigi Pezzuto, Nuntius von Bosnien und Herzegowina, bezeichnete die von ihm verlesene Botschaft als "Überraschung". 

Weiteres: Hier lesen>>

 

 


Zurück