Mitteilungen

Mitteilungen

Erzbischof Hoser verstorben

  13.08.2021

Radio MIR Medjugorje meldet am Abend des 13. August, dass Erzbischof Henryk Hoser, der Apostolische Visitator für Medjugorje, im Alter von 78 Jahren auf der Intensivstation eines Warschauer Krankenhauses verstorben ist.

Erzbischof Hoser hielt sich bereits längere Zeit in Warschau auf und wurde dort inoffiziellen Angaben zufolge an den Folgen einer Corona-Erkrankung behandelt.


Am 31. Mai 2018 hatte Papst Franziskus Erzbischof Henryk Hoser, Bischof im Ruhestand von Warschau-Prag, Polen, zum Apostolischen Visitator der Pfarrei Medjugorje auf unbestimmte Zeit ernannt.

Weitere Angaben später.


Zurück